Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Sweeney Todd auf Deutsch

No description
by

Laa Cha

on 17 November 2012

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Sweeney Todd auf Deutsch

photo credit Nasa / Goddard Space Flight Center / Reto Stöckli Sweeney Todd
Der teuflische Barbier aus der Fleet street Herzlich Willkommen! Ich habe diesen Film gewählt, weil ich ihn schon viermal als Film und einmal als Theater auf youtube gesehen habe. Er ist eigentlich K 18 in Finnland, also durfte ich das gar nicht sehen, aber ich wurde vor ein paar Jahren nur so verrückt nach Johnny Depp, dass ich den Film sehen musste, weil er da die Hauptrolle spielt. Außerdem ist er ein Film von Tim Burton und seine Frau Helena Bonham-Carter spielt auch da. Und Alan Rickman hat auch eine Rolle in diesem Film. Er spielt ja Snape in Harry Potter, also kennt man ihn und ich liiiebe seine Stimme. Also, der Film handelt über einen Barbier, der sich rächen will. Richter Turpin (Alan Rickman) verliebte sich in die Frau des Barbiers und weil er viel Macht hatte hat er den Barbier, Benjamin Barker weggejagt und praktisch gesehen seine Familie gestohlen. Frau Lovett hat ein Fleischpiroggenladen, bei dem es nicht gut läuft und zu dem keine Kunden mehr kommen. Sweeney öffnet ein Barbiersalon oberhalb ihr Piroggenladen.. ..und sorgt für ein bisschen Ansehen damit die Leute ihn finden. Er wartet und wartet und zusammen mit Frau Lovett kommen sie auf eine Idee. Das Geschäft geht es nicht gut und deshalb fangen sie an Kunden zu töten. Sweeney schneidet ihnen den Hals ab und dann machen sie Fleischpiroggen daraus. Ziemlich brutal ist das ja. Deshalb ist der Film auch K 18, aber ich finde das nicht schlimm. Ich mag Blut nicht, aber bei diesen Szenen kann man einfach irgendwo anders gucken. Und ich glaube auch man muss ein bisschen älter sein, um das schöne in dem Film zu verstehen. Sonst verstehe ich nicht warum der Film hier K 18 ist. So grausam ist er wirklich nicht. Der Film ist ganz dunkel. Alles ist ziemlich grau, aber ich erkläre was ich mit „schön“ meine. Als ich den Film zum Ersten Mal gesehen habe, habe ich das nicht so gut gefunden. Die Lieder waren toll ja, aber sonst war das nur ganz dunkel und tragisch und ich habe vielleicht nicht alle Lieder verstanden. Das Ende Ich sage nur so viel, es ist sehr tragisch.
Sweeney kriegt seine Rache, aber er wird bald unglücklich, weil er alles ohne es zu wissen zerstört hat. Da war etwas was Frau Lovett ihm nie gesagt hat. Und diese Lüge wird ihre Strafe, weil Sweeneys Motto.. Der Trailer zu diesem Film ist einfach Fabelhaft! Und zunächst wirst du ihn sehen. :) Na, dann nach 15 Jahren kehrt Benjamin zurück nach London und will sich rächen. Man kennt ihn nicht und er gibt sich mit einem falschen Namen aus, Sweeney Todd. Er findet eine alte Freundin, Frau Lovett (Helena Bonham-Carter), die ihn sagt dass seine Frau Gift genommen hat und dass seine Tochter von dem Richter adoptiert geworden ist. Natürlich kommt der Richter auch, aber der Moment als Sweeney ihn töten will wird zerstört und er kriegt seine Rache sofort nicht, sondern später. Aber der Film ließ mich nicht los. Und das ist schon speziell für einen Film. Ein Film der in meinem Kopf herum schwebt solang bis ich ihn mag. Ich musste ständig daran denken. Ich hatte keine Angst oder so, aber die Geschichte war einfach interessant. Die Geschichte ist doch sehr gut! Ein Barbier dessen Leben zerstört wurde, dann will er sich rächen, er kriegt seine Rache, aber wird trotzdem nicht glücklich, weil alles schief läuft. In diesem Film gibt es keine Guten und Bösen, sondern nur Bösen auf deren Seite man sich stellen muss. Das finde ich auch toll, weil ich immer alle Hexen im Disneyfilmen mag. ..nie vergessen und
nie verzeihen
ist. Jetzt will ich erklären was ich mit "schön" meine. Wie der Film gemacht ist, ist sehr künstlerisch. Die Lieder finde ich sehr gut und ich finde es einfach toll das man so eine Geschichte nur mit Lieder erzählen kann. :) Und alle singen so guuut. Ich habe den Film wie gesagt schon viermal gesehen, aber er ist trotzdem jedes Mal immer besser. Die Botschaften sind gut:
Rache macht nicht froh. Sweeney hat seine Rache gekriegt. Na und? Wurde er glücklich? Leider nicht. Vielleicht hatte er das werden können, aber alles ging ja schief. Oder? Vielleicht hatte sein Gewissen ihn die Hölle heiß gemacht, er hatte ja viele unschuldige ermordet. Und dieses Logo finde ich
schön. Er macht sowas,
weil sein Herz gebrochen ist. Der Film ist ein Musikal
Regie: Tim Burton
Drehbuch: John Logan
Musik: Stephen Sondheim
Erscheinungsjahr: 2007
Länge: 116 Minuten
Produktionsland: USA
Originalsprache: Englisch Erst ein bisschen Filmdaten Hoffentlich willst du den Film jetzt sehen, falls du es noch nicht gesehen hast. :) Ich kann dir nicht versprechen dass du ihn magst, aber naja. Ich finde man versteht ihn besser wenn man ein bisschen über den Film von früher weiß. Hier kommt noch mein vielleicht Lieblingslied aus dem Film, wenn du es noch sehen willst. :) Danke fürs sehen.
Hoffentlich hat's dir gefallen.
Full transcript