Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Musikunterricht aus der Sicht der Lehrenden beforschen (Wiener Kreis "Forschung aus der Perspektive von Praxis")

Tagung "Lernen in der / für die Praxis durch Forschung"
by

Wilfried Aigner

on 16 October 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Musikunterricht aus der Sicht der Lehrenden beforschen (Wiener Kreis "Forschung aus der Perspektive von Praxis")

Arbeitskreis
hohe Bedeutung von
künstlerischen Gruppenprozessen
Tradition des
"Meister-Schüler"-Prinzips
Erleben im Moment
(Gemeinsame) Reflexion
künstlerische Identitität
Projekte
Teams
Forschung aus der Perspektive musikpädagogischer Praxis
Unterschiedliche Traditionen & Aufgaben im musikpädagogischen Berufsfeld
Unterschiedliche fachlich-institutionelle Hintergründe
künstlerisches Tun
ME
Wechselspiel von künstlerischer
und fachlich-kognitiver Arbeit
Methoden der Datensammlung
VIDEOGRAPHIE: problematisch bei der Beobachtung künstlerischer Prozesse
Zwischenbilanz
Arbeitsweise & Projekte
Ausblick
Inhalte & Ziele des Arbeitskreises
Arbeitskreis FaPP
Methodologische Fragen im Zentrum
"Mosaiksteine" an Erfahrungen in einem Expertenkreis
Berufsfeld Musikpädagogik (ME, IGP, EMP) (schulisch bis außerschulisch)
Projekte (--> Berufsfeld)
z.B.
Videografie
Tagebücher, dokumentierte Teambesprechungen, Planungsdokumentation
Focus Group Gespräche, Leifadeninterviews
"Produkte" (z.B. notierte Kompositionen)
Konzepterprobung/-entwicklung
Schulentwicklung
Erprobung spezieller Unterrichtsformen
Selbstbeobachtung vs. Fremdbeobachtung bei künstlerischen Prozessen

Methoden der Handlungsforschung eignen sich gut künstlerisch-prozessorientiertes Arbeiten
Chancen und Grenzen der Praxisforschung sind auch im Musikunterricht zu finden
Beispiele "NeLe" (Nebenbei Lernen)
Lösungsansätze, um mit spezifischen Bedingungen des Musikunterrichts forscherisch umgehen zu können
Potentiale von Praxisforschung für die Musikpädagogik nutzen und weiterentwickeln
Mitgestalten des aktuellen musikpädagogischen Forschungsdiskurses auf deutschsprachiger und europäischer Ebene (--> AMPF, EAS, PRIME)
Etablierung von praxisgeleiteter musikpädagogischer Forschung als wichtiger Teil zur Weiterentwicklung des Faches
ecompose Austria - online-Kompositionsproje
k
t
Ganztagesklasse für Ausdruck und Bewegung
Leistungskultur im Musikunterricht
Erlebte Eigenständigkeit
"Miteinander Lehren - voneinander Lernen"
NeLe ("Nebenbei Lernen") - musikalisches Lernen i.d. Elementaren Musikpädago
g
ik
Ziele Auswertung
Multiperspektivische Beobachtung von Kindergruppen in der Elementaren Musikpädagogik
Für das Musizieren relevante Fähigkeiten erkennen, beobachten und weiterentwickeln
Gute Dokumentation von Gruppenprozessen & individuellem Verhalten
Beispiel ecompose Austria
Datenquellen
Sind wir anders als die anderen...?
?
wer sind wir
was tun wir
wo stehen wir
wohin wollen wir
Postings
in online-Foren
Interviews mit
Lehrern &
Komponisten
persönliche Projekt-tagebücher
gemeinsames
Online- Wiki
der Coaches
Interviews mit Schülergruppen
Kompositionen
der
SchülerInnen
Audio- & Video-Material
Diverses Dokumentations-material
Lehrer
Komponisten
Coaches
Projektleiter
SchülerInnen
vollständig
lückenhaft
Konsequenz in der Datensammlung
umfangreich
spärlich
Datenmenge
Involvierte Personen
IGP
EMP
Online-Kompositionsprojekt in AHS-Schulklassen
Allgemeine Musikerziehung
Instrumental(Gesangs)pädagogik
Elementare Musikpädagogik
Margit Painsi
Wilfried Aigner

Margit Painsi (painsi@mdw.ac.at)
Wilfried Aigner (aigner-w@mdw.ac.at)
Künstlerischer "Habitus" / Künstlerische Identität?
Full transcript