Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Ethik - Okkultismus

No description
by

Zoe Schierholz

on 26 March 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Ethik - Okkultismus

Ethik - Okkultismus
Verschiedene Begriffe
Aberglaube ist die Vorstellung, dass gewisse Ereignisse, Handlungen oder Symbole, Glück oder Unglück bedeuten.

Wahrsagerei und Astrologie versuchen die Zukunft vorher zu sagen.

Heiler haben die Fähigkeit, Verletzungen zu heilen und die unterschiedlichsten Krankheiten verschwinden zu lassen.

Magie ist eine Kunst, die durch verschiedene Rituale und Praktiken den normalen Lauf der Dinge verändern will. Sie versucht, die Geister günstig zu stimmen, um von ihnen das zu erreichen, was man wünscht.

Satanismus ist eine extreme Form. Die Anhänger nennt man Satanisten. Sie verehren den Teufel als Gott.

Spiritismus ist der Glaube an die Existenz der Geister von Verstorbenen und an die Möglichkeit mit ihnen durch verschiedene Methoden zu kommunizieren.
Verwendung von Okkultismus
Medizin
Im Bereich der Alternativmedizin wurden vielfach Praktiken aus dem Bereich des Okkultismus eingesetzt, so dass man von einer „Okkulten Medizin“ sprechen konnte.

Kriminalistik
Vor allem in den 1920er Jahren wurden die vermeintlichen Fähigkeiten von Hellsehern und Telepathen in Deutschland auch bei der Aufklärung von Verbrechen in Anspruch genommen, und zwar sowohl von privaten Auftraggebern wie auch in direkter Kooperation mit der Polizei.

Militär
Im Kriegsjahr 1942 führte die deutsche Marine Experimente mit Pendeln durch, um deren Eignung für die Ortung feindlicher Schiffe zu prüfen.
Okkulte Praktiken
Quellen
http://www.teensgeneration.com/

http://de.wikipedia.org/wiki/Okkultismus

http://www.aufklaerungsgruppe-krokodil.de/okk_sat.pdf
Was ist Okkultismus?
„Okkult“ ist lateinisch und bedeutet „verborgen“ oder „geheim“. Mit Hilfe von geheimen Lehren und Praktiken versucht man übersinnliche Kräfte zu gebrauchen.

Esoterik ist das gleichbedeutende griechische Wort für Okkultismus.
Kartenlegen
Heute werden für das Kartenlegen meistens Tarotkarten benutzt. Dieses Kartenspiel,
das im deutschsprachigen Raum unter dem Namen Tarock gespielt wird, entspricht
in seiner Grundstruktur in etwa dem Rommékartensatz.
Pendeln
Beim Pendeln wird eine Schnur oder eine Kette mit einem Pendel, Ring oder, was
einem gefällt, über die Hand oder einen Finger gelegt.
Gläserrücken
Zum Gläserrücken benötigt man ein leichtes Glas und Karten mit den Buchstaben
des Alphabetes und den Grundzahlen sowie zwei Karten, auf denen Ja und Nein
geschrieben ist. Die Karten werden in einem Kreis auf einen möglichst runden Tisch
gelegt und Ja und Nein neben die Mitte. Das Glas wird in die Mitte gestellt.
Full transcript