Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Gated Communities

No description
by

Luka Prilop

on 26 September 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Gated Communities

Communities
NAME
Gated
Moritz Müller
Luka Prilop

Was ist eine Gated Community?
Geschichte
-1857 entstand in New Jersey die erste Gated Community

-oftmals Zweitwohnsitz und das überwiegend von Rentnern

-Der Boom begann 1970, jetzt waren Gated Communities nicht nur der privilegierten Bevölkerung vorbehalten, sondern auch die unvermögenden Bürger konnten sich ein Leben in privaten Wohnsiedlungen leisten
G. C. in den USA
-In den USA gibt es mittlerweile mehr als 16 Millionen Menschen welche in Gated Communities wohnen
-Zwischen 2001 und 2009 ist die Anzahl an Bewohnern die in Gated Communities leben um 53% gestiegen
-Über 40 % der Siedlungskomplexe im Westen, Süden und Südosten der USA sind Gated Communities.
G. C. in Brasilien
am Beispiel "Alphaville"
G. C. in Deutschland
Zukunft
Pro und Kontra
Geschlossener Wohnkomplex mit verschiedenen Arten von Zugangsbeschränkungen(Zaun, Sicherheitsdienst etc.).
Häufig sogar mit eigener Infrastruktur
Ein Gebäude oder eine ganze Siedlung
Vor allem in Nord- und Südamerika verbreitet


Lifestyle Communities
Security Zone Communities
Prestige Communities
Arten der Gated Communities
nach Bewohnern und ihren Motiven
Lifestyle Communities
Retirement Communities, Rentnergemeinschaften

Golf and leisure Communities, Oberschicht mit gleichen Hobbies

Suburban New Towns, autonome Vorstadt, modernste Form
Security Zone Communities
Angst vor Kriminalität
Flucht vor hohem Verkehrsaufkommen
Sicherheit steht im Vordergrund
- Hohe Sicherheitsmaßnahmen
- Reglementierter Zugang

Prestige Communities
Rich and famous-Communities
-Rückzugsort für Berühmte und Schwerreiche

Top-Fifth-Communities
-Von weniger Reichen bewohnt

Executive-Communities
-Mittelstands Version
-In Deutschland gibt es nur wenige Gated Communities
-Potsdam, München, Berlin, Münster und Leipzig
-Die bekannteste und erste Gated Community in Deutschland ist die Wohnanlage "Arcadia" in
Potsdam
Weiter Verbreitung
Weitere Abschottung
Weiter weg von den "Armen"
"Lilypad", Vision von Vincent Callebaut
Die Armen haben immer in einem anderen Land gelebt als die Reichen. In jedem Zeitalter. Ganz egal, wie nahe ihre Häuser beieinander standen.
– Vicki, „Bettlers Ritt“ (v. Nancy Kress)
Pro:
sicheres Leben
angenehmes Leben (Services)
alles vor Ort (Supermarkt, Kindergarten, etc.)
Leute mit gleichen Interressen (Golf, etc.)
wenig Verkehr
sicher für Kinder
Arbeitsplätze innerhalb der Gated Community
Kontra:
Trennung der Gesellschaft (Segregation)
Schaffen einer zwei Klassen Gesellschaft
Entfremdung (kein Kontakt mit der Außenwelt)
Verschwinden der Mittelschicht
Materielle Werte werden wichtiger
Einschränkungen ( Besucherzeiten)
2300 Geschäfte und 11 Schulen
Eigene Infrastruktur
gebaut von Alphaville Urbanismo
Full transcript