Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

ISO 9001:2015 - Was bringt die neue Norm?

No description
by

Annette Ruediger

on 22 June 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of ISO 9001:2015 - Was bringt die neue Norm?

Was bringt die
ISO 9001:2015 ?

Was bleibt?
Formulierung von Anforderungen
Zertifizierungsnorm
Erfüllung der Anforderungen der Kunden sowie der gesetzlichen und behördlichen Anforderungen im Fokus
Ziel ist, die Kundenzufriedenheit zu verbessern
Was ist neu?
High Level Structure als Grundlage der Norm
Kontext der Organisation
risikobasiertes Denken
Wissen als Ressource
Begriffe in Norm enthalten
QM-Grundsätze im Anhang
Risiken, Chancen, Relevanz
Was wird mehr?
Aufgaben der Führung
prozessorientierter Ansatz
Festlegungen zur Planung und Durchführung von Änderungen am QM-System
Festlegungen zu "Tätigkeiten nach der Lieferung..."
Was wird weniger?
weniger Dokumentation gefordert
Was fällt weg?
Beauftragter der obersten Leitung
QM-Handbuch
Unterscheidung zwischen Dokumenten und Aufzeichnungen
Kapitel Vorbeugungsmaßnahmen
Was wird anders?
Modell eines prozessorientierten QM-Systems
Gliederung der Norm
Begriffe "Dienstleistung" und "Produkt" ständig verwendet
21 Begriffe der High Level Structure
QM-Grundsätze (7)
Ausschlüsse
Was ist das Anliegen?
stärkere Verknüpfung des "normalen" Managements mit dem Qualitätsmanagement (keine Parallelwelten)
Unterstützung der Organisation hat Vorrang vor den Interessen der Auditoren
weniger Vorschriften, mehr eigenes Nachdenken und Entscheiden
Was wird NICHT gefordert?
Risikomanagement
Wissensmanagement
Prozessmanagement
Projektmanagement
Begriffe und Gliederung der Norm für das eigene QM-System zu übernehmen
Stand: DIN EN ISO 9001:2014-08
Fragen?
Fragen!
www.qm-ruediger.de
Full transcript