Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Sharing Economy

No description
by

Jennifer Matheis

on 11 December 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Sharing Economy

Share Economy
- Die Zukunft des Verkehrs?

Share Economy im Verkehrswesen
Zukünftige Entwicklung
Diskussion
Habt ihr schon Erfahrungen mit der Share Economy gemacht?
Welches zukünftige Szenario haltet ihr für realistisch?
Entwicklung der Share Economy
Globale Relevanz

Auslöser für ein geändertes Konsumverhalten
Weltwirtschaftskrise 2008
Höhere Preissensibilität
Stärkeres Kostenbewusstsein

Schnelllebige & multioptionale Gesellschaft
Trend weg vom übermäßigen Konsum
Hinterfragen der Bedeutung von Besitz und Status

Steigendes Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeitsdenken

Share Economy ist

...das
Nutzen
von Gegenständen, Fähigkeiten oder Dienstleistungen über einen
beschränken Zeitraum

..ein System, das auf dem
Zugang zu Gütern
bzw. Dienstleistungen basiert
Die Organisation der Share Economy
Online
Communities
Technologische Entwicklung
Mehr Zugriff auf neue Technologien
Vertrauen in neue Technologien
Schneller Zugriff
Einfache Kommunikation
Vertrauen als Erfolgsfaktor
Problematik: Mangelndes Vertrauen beim Teilen mit Fremden

Potentiale der Share Economy
Grenzen und Risiken
Übernutzung von Ressourcen

Gefahr durch neuen Konsum

Zusätzlicher Organisationsaufwand

Rechtliche Grauzonen

Share Economy in der Beherberungsbranche
Substitution des eigenen Autos?
2008 Gründung von Airbnb

2012 mehr als 4 Millionen Buchungen

2014 geschätzter Marktwert 2,5$ Milliarden

Veränderte Kundenbedürfnisse


"Nutzen statt Besitzen"
Neue Herausforderungen
Urbanisierung
Bezinkosten
Umweltbelastungen
Airbnb Listings in San Francisco
Innovative Geschäftsmodelle
Alternative, technologie-gestützte Mobilitätslösungen
Travis Kalanick CEO

2009 gegründet

17 Milliarden US-Dollar

Fahrdienst-APP
Möglichkeiten der Share Economy
Uber POP direkte Konkurrenz zum Taxi

Veränderungen der Taxi-Branche
Spontane Mitfahrgelegenheit
Start der Plattform 2011
100.000 Teilnehmer und 650.000 Fahrten pro Monat
Livefahrplan & Integration in NAVIGON
Abdeckung durch Haftpflichtversicherung
Preisberechnung über APP
Registrierung mit fiktivem Namen
BMW Zielgruppe fraglich
Planungsunsicherheit durch spontane Buchung
Fusion mit Nachbarschaftsauto
40% des privaten Carsharings in Deutschland
Nachbarn helfen & Fixkosten senken
"23 von 24 Stunden wird das eigene Auto nicht genutzt"
Generiertes Einkommen durch Share Economy wird auf
$ 110 Milliarden
ansteigen
Neue Generation
die bereit ist ihren Besitz zu teilen und ihr Konsumverhalten ändert
Verbesserte
Lebensqualität
durch Reduzierung der Lärm- und Abgasbelastung

mehr Grünflächen und Radwege
Ohne
privaten Besitz
ist auch kein "Sharing" möglich!
Modeerscheinung
wird von vielen ausprobiert aber setzt sich langfristig nicht durch
Unsicherheiten
und rechtliche
Grauzonen
werden in die Öffentlichkeit gerückt
Kritische Masse
muss erreicht werden, um Profitabilität sicherzustellen
im ländlichen Raum schwierig
Geschäftsmodelle befriedigen Bedürfnisse bestimmter Kundensegmente
Privates Auto ist für die Mehrheit unverzichtbar und zu wertvoll zum Teilen
"Besitzen statt Teilen"
Welches der Geschäftsmodelle würde für euch infrage kommen?

Juristische Niederlagen in Deutschland
Reform des Personenbeförderungsgesetzes
"Sharing" des privaten Autos
Full transcript