Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Slumbildung und Marginalisierung

Erdkunde Referat
by

Jessica Ahlhorn

on 16 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Slumbildung und Marginalisierung

Slumbildung und Marginalisierung Slums Defintion: Siedlung, in der mehr als die Hälfte der Einwohner in unzumutbaren Unterkünften ohne grundlegende Versorgungseinrichtungen leben. (UN-HABITAT) leben häufig ohne: Eigentumsrechte, Zugang zu sauberem Wasser und sanitären Einrichtungen, ausreichenden Wohnraum Hygiene Probleme Laut den vereinten Nationen lebt weltweit jeder siebte Mensch in einem Slum Ursachen für die Entstehung von Slums Starker Zuzug aus dem Umland
(Entwicklungsländer) "Landflucht" Innerstädtische Wanderungsbewegunge = Segragation
(Verlagerung von Industriearbeitsplätzen, Rückbau des Sozialstaates)
(Industrieländer) Ungünstig gelegenes Gebiet, z.B. an einer Autobahn, einem Schlachthof, einem Eisenbahnareal Zuerst nur Stadtteile mit unterschiedlichen sozialen Strukturen im Laufe der Zeit entstehen Slums nicht jeder von Außen als Slum beurteilte Bereich
erfüllt alle "Kriterien" eines Slums Marginalisierung "marginal" kommt aus dem Latein bedeutet: am Rand / auf der Grenze liegend Teile der Gesellschaft werden zu Randgruppen Individuen oder ganze Haushalte entfernen sich vom gesellschaftlichen Standart der Lebensführung (bzw. sie werden entfernt) Gründe für eine Marginalisierung Entfernung vom gesellschaftlichen Lebensstandard durch: verwehrtem Zutritt zum Arbeitsmarkt Verhinderung von Kontakt zu politischen und sozialstaatlichen Institutionen durch unüberwindbare Hindernissse Diskriminierung und damit Minderung des Selbstwertgefühls soziale Isolation und Leben in geschlossenen Milieus Soziale Ungleichheit
Full transcript