Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Marcus Tullius Cicero

No description
by

Laurin Tietz

on 4 June 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Marcus Tullius Cicero

Marcus Tullius Cicero war ein römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr.
Zitate und Aphorismen
geb.
106 v
. Chr in Arpinum

Familie gehörte dem Ritterstand an

Ausbildung als Anwalt und studierte Philosophie und Rhetorik

80 v. Chr
. erste Anwaltserfahrungen in pol. Prozessen

79 bis 77 v
. Chr. Bildungsreise nach Griechenland

70 v. CHr.
Prozess gegen Gaius Verres -> sein Verteidiger Hortensius

Lebenslauf
Briefe
Es sind ca. 780 Bücher von Cicero erhalten
Die tatsächliche Zahl ist warscheinlich doppelt so groß
ad "Atticum" (400 Briefe, 16 Bücher)
ad "ad Quintum fratrem" (3 Bücher,28 Briefe)
ad "familiares" (16 Bücher ,enthalten 24 Briefe)
Rhetorische und philosophische Werke
Schrieb wärend seiner politischen Untätigkeit
55-51 v. Chr.: (Redekunst und Staatslehre)
46-44 v. Chr.: ( Redekunst und Philosophie)
Werke
Bekannt für seine literarischen Schöpfungen und als Rhetorikgenie
Er verfasste nicht nur Reden
Briefe
Rhetorische Schriften und philosophische Schriften.
Leben und Werke
Marcus Tullius Cicero
ad Atticum

Atticus und Cicero kannten sich von früher.
Cicero war 79 v. Chr. mit ihm gemeinsam in Athen.
familiär
im Ausdruck sehr kurz
schwärmerische Zuneigung
"de Amicitia" (Freundschaft)
"Momentaufnahmen" (!)
ad Quintum fratrem

an Ciceros Bruder Quintus
er hat nie das Konsulat erhalten
Er war Statthalter in Kleinasien und Sardinien.
herzlichen Ton
Bis Quintus bei Cäsar und anderen "Größen" schlecht über Cicero redete.
"Verrat des Bruders"
ad familiares
24 Briefe an Ciceros Frau, zärtlich
sie werden immer kürzer
an seine Tochter Tulla
an seinen Sohn von Terentia
Lebenslauf
galt als homo novus ( Aufsteiger )

63 v. Chr -> Verschwörung Catilinas

wird vom Volk als "pater patriae"bezeichnet

musste 59 v. Chr ins Exil -> wurde nach 2 Jahren entlassen

49 v. Chr -> Bürgerkrieg zwischen Caeser und Pompejus

Caeser gewann den Bürgerkrieg

43 v. Chr Ermordung Ciceros
Full transcript