Loading presentation...
Prezi is an interactive zooming presentation

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Präsentation OEK - Freckenhorst

Informationen über das Ortsentwicklungskonzept in Freckenhorst.
by

Oek Lenkungsrunde

on 11 February 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Präsentation OEK - Freckenhorst

Handlungsschwerpunkte
Freckenhorst
gestalten

OEK im Internet
OEK-Lenkungsrunde
Ziele
Mitglieder
Aufgaben
Zusammen in
Freckenhorst

Leitbild für Freckenhorst
Aktive
Stiftsstadt

Freckenhorst
gestalten

Wirtschaft
& Handel

OEK-Lenkungsrunde - Mitglieder

Aktuell 12 Mitglieder
(plus Projektpaten)

U. a. sind folgende Gruppierungen/Organisationen vertreten:
TUS Freckenhorst, Heimatverein, Landjugend, Bürgerschützenverein, Werbegemeinschaft, Stadtverwaltung, Türkische Gemeinde

Projektpaten für die Projektthemen:
U. a.
Verkehr, Klimaschutzsiedllung, Bürgervereinshaus, Kunstrasenplatz, Renaturierung Brüggenbach, Bewegungsgarten, Barrierenkataster, Kultur
OEK-Lenkungsrunde - Mitglieder
Herausforderungen & Ziele

Kurz- und Mittelfristig
Umsetzung "Bewegungsgarten"
Integration weiterer Gruppen und Projektpaten

Langfristig
Etablieren langlebiger Kooperationsstrukturen
- "Innerhalb und außerhalb von Freckenhorst"
Steigerung des Bürgerinteresses an Ortsentwicklung
- "Ortsentwicklung ist ein attraktives Diskussionthema"
OEK-Lenkungsrunde – Aufgaben

Fortführung des angelaufenen OEK-Prozesses

Gewinnung weiterer interessierter Freckenhorster

Unterstützung der Projektpaten

Verbindung zu Politik und Verwaltung pflegen

Mut machen für neue Projekte

parteiunabhängig & transparent
Projektthemen 2013/2014

Bürgervereinshaus -> "Bedarfsermittlung"
Bewegungsgarten -> "Förderantrag"
Stolperstellen -> "Fortführung"
Klimaschutzsiedlung -> "Anerkennung vom Land"
Stärkung Fahrradverkehr -> "Konzeptstudien"
ÖPNV -> "Sondierungsgespräche"
Kunstrasenplatz -> "Finanzierung sichern"
Renaturierung Brüggenbach -> "Entwurfsplanung"
......

Gesamtübersicht ist im OEK-Blog
http://2030zukunftfreckenhorst.blogspot.de/
für Jedermann einsehbar!
Gesamtübersicht ist im OEK-Blog
http://freckenhorst.de/OEK/
für Jedermann einsehbar!
Freckenhorst verfügt über einen
zum Verweilen einladenden
attraktiven Ortskern
mit der Stiftskirche als Zentrum.


Die
neu geschaffene
Ortsumgehung

hat
zu einer verkehrlichen Entlastung und zu mehr Sicherheit geführt sowie
das Ortsbild positiv beeinflusst.


Das Ortsbild ist von viel Grün geprägt
und macht die Stiftsstadt für ihre Bewohner und auch ihre Besucher sehens- und erlebenswert. Auch das Thema Wasser wurde aufgegriffen und insbesondere
der Brüggenbach kann nach erfolgter Renaturierung das Ortsbild deutlich aufwerten.

Freckenhorst verfügt über gute Einkaufsmöglichkeiten
, die im Sinne der Nahversorgung für alle Freckenhorster gut erreichbar sind.
Der Stiftsmarkt ist in 2030 wesentlich belebter als heute
und wieder zum Zentrum des Geschehens geworden.

Freckenhorst 2030 hat ein gut aufgestelltes Gewerbe mit zahlreichen Arbeitsplätzen vor Ort.
Bestehende Leerstände konnten weitgehend behoben werden, vorhandene Leer-stände werden aktiv gemanagt und betreut, um negative Effekte auf die Geschäftsstra-ßen zu vermeiden.

Die örtliche
Landwirtschaft
hat eine hohe Akzeptanz
als wichtiger Bestandteil der Freckenhorster Wirtschaft.
Das Zusammenleben von Alt und Jung
verläuft harmonisch und
ist von gegenseitiger Unterstützung
und Rücksichtnahme
geprägt.

Freckenhorst 2030 verfügt
nach wie vor
über
eigene
Schulen
und
Kindergärten.
Für Kinder berufstätiger Eltern bestehende
ganztägige

Betreuungsangebote.

Freckenhorst ist 2030 ein Ort, der die Menschen
für sich einnimmt und
an sich bindet
; vor allem junge Menschen kehren nach ihrer Ausbildungsphase in anderen Orten gerne nach Freckenhorst zurück.
Das Vereinsangebot in Freckenhorst ist vielfältig und
bietet
attraktiv
e Freizeitangebote
für alle Generationen
, in denen sich Menschen aller Altersgruppen ehrenamtlich engagieren können. Die Sportstätten sind attraktiv gestaltet und den Bedürfnissen der Vereine angepasst.

In Freckenhorst finden
zudem
alle
Altersgruppen
ansprechende Freizeitangebote
- auch
über das Vereinsleben hinaus.

Freckenhorst ist
ein
barrierefrei
er Ort. Dies gilt sowohl für private Neubauten als auch für öffentliche Wege, Plätze und Gebäude.

Für ältere Menschen stehen ausreichende Pflege- und Betreuungsangebote bereit
, so dass Freckenhorst bis ins hohe Alter ein lebenswerter Ort bleibt.

Menschen mit Migrationshintergrund und Neubürger sind gut
in die Freckenhorster Strukturen
integriert
.

Freckenhorst 2030 ist ein attraktiver Wohnstandort.
Leerstände, Baulücken und Brachflächen konnten größtenteils wieder einer neuen Nutzung zugeführt werden. Einzelne Quartiere mit unattraktiver und nicht mehr zeitgemäßer Bebauung konnten durch Abriss und Neubebauung einer neuen Nutzung zugeführt werden.

Freckenhorst 2030 hat einen hohen Anteil an eigener, regenerativ erzeugter Energie.
Im Ort wird aktiver Klimaschutz betrieben.
Mit vielen positiven Beispielen wirbt die Stiftsstadt für sich.
Freckenhorst aktiv gestalten
=> Vision für das Jahr 2030
Freckenhorst aktiv gestalten
=> Vision für das Jahr 2030

Freckenhorst 2030 bietet ein
attraktives Kulturangebot
, das sich an unterschiedliche Generationen richtet und einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität in Freckenhorst darstellt.
Der Ort bietet zahlreiche
Events mit pointierten Highlights
. Eine
gute Abstimmung der Veranstaltungstermine
ermöglicht ein attraktives Programm über das gesamte Jahr verteilt.
Aktive Stiftsstadt
=> Vision für das Jahr 2030
Aktive Stiftsstadt
=> Vision für das Jahr 2030
Zusammen in Freckenhorst
=> Vision für das Jahr 2030
Zusammen in Freckenhorst
=> Vision für das Jahr 2030
Wirtschaft & Handel
=> Vision für das Jahr 2030
Freckenhorst gestalten

Der Handlungsschwerpunkt
Freckenhorst gestalten greift alle Themen auf, die sich mit der optischen und funktionalen (Um)Gestaltung der Stiftsstadt befassen.

Hierzu zählen unter anderem die Themenbereiche
Verkehr,

Ortsbild,

Bauen
&
Wohnen,

Stadtentwicklung,

Grünflächen,

Klima,

Energie
und
Umwelt.
Wirtschaft
& Handel

Aktive
Stiftsstadt

Zusammen in
Freckenhorst

Wirtschaft & Handel

Im Bereich Wirtschaft & Handel werden
Fragestellungen
bearbeitet,
die sich mit der Stellung von Handel & Gewerbe
, der Wirtschaft
und
auch der für Freckenhorst nach wie vor bedeutsamen Landwirtschaft
auseinander setzen
.
Aktive Stiftsstadt

Die Themen Freizeit,

Tourismus
& Naherholung sowie
Kultur
– hierzu zählen Tradition, Musik und Kunst sowie Ehrenamt –
werden
vom Handlungsschwerpunkt Aktive Stiftsstadt
aufgegriffen.
Zusammen in Freckenhorst

Wichtige
Themenfelder, die nur gemeinsam angegangen werden können
, sollen im Handlungsschwerpunkt Zusammen in Freckenhorst angegangen werden. Dabei wird es vor allem um
Kindergärten
und
Schulen,

Soziales,

Barrierefreiheit
und auch die
Integration von Menschen
mit Migrationshintergrund und Neubürgern gehen.
Beispiel:
Beispiel: Maßnahmen zur Verkehrsbeeinflussung auf den Durchgangsstraßen:
=> Westkirchener Straße:

Pförtnerampel vor der Hauptkreuzung
Beispiele:
Beispiele:
Freckenhorster Musiksommer & Krüßing
Beispiele:
Beispiele:
Bewegungsgarten

& Bürgervereinshaus
Beispiel:
Beispiel:
Verlegung Wochenmarkt
Beispiel:
Beispiel: Stolperstellen - Barrierekataster
Details zum Projekt
Full transcript