Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Konzeptionelles Arbeiten

No description
by

Katrin Valentin

on 5 November 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Konzeptionelles Arbeiten

Professionelles Arbeiten
in der Kinder-und Jugendarbeit
Input von Dr. Katrin Valentin
Konzeptionelles Arbeiten
Erstellung eines Planes für das künftige, professionelle Handeln in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Analyse des Hintergrundes

(jugendpolitisch, kirchenpolitisch, kommunal...)
Berücksichtigung von Leitideen und
Kultur der Institution

Operationalisierung der
Schritte
revisionär
(Die Veränderung des Vorgehens in Anpassung an die Aktivitäten der Zielgruppe ist von Anfang an Teil des planerischen Vorgehens.)
Sturzenhecker/ Deinet 2009
Mannheim-Runkel/ Taplik 1998
Deinet/ Sturzenhecker 2000
Valentin/ Taplik 2014

Stufen der Professionalisierung
Quelle: http://hsimmet.com/2012/08/12/stufen-der-professionalisierung-von-social-media/
Professionalität
macht glücklich!

Theoretisch fundierte Konsensbildung über Bedingungen, Aufgaben und Möglichkeiten
Weiterentwicklung der Strukturen
Debatte über Kernelemente eines professionellen Qualifikationsprofils
Notwendige Schritte hin zur Professionalisierung
evangelischer Jugendarbeit
Hafenegger, Benno: Kompetenzprofil für porfessionelle Fachkräfte in der Kinder- und Jugendarbeit. Quelle: http://www.evangelische-jugend.de/fileadmin/user_upload/aej/08_07_24_Expertise_Prof._Benno_Hafeneger_2_Entwurf_wurde_versandt.pdf
ekhn, Schwanberg
5.11.2015
Das Handeln geschieht...
unbewusst
teilbewusst
bewusst
intuitiv
in Anlehnung an Karl-Oswald Bauer
Full transcript