Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Die Epoche der deutschen Klassik (1786 - 1832

No description
by

Alice Hirschelmann

on 24 April 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Epoche der deutschen Klassik (1786 - 1832


Definition des Begriffs "Klassik"
Herkunft und Grundbedeutung
Merkmale der Klassik
Persönlichkeiten
Johann Wolfgang von Goethe
Friedrich von Schiller
Werke / Interpretation
Literaturverzeichnis
Definition des Begriffs "Klassik"
Herkunft & Grundbedeutung
leitet sich vom Begriff "classicus" ab


Dreifache Verwendung in Neuzeit:

Blütezeit der Nationalliteratur
Klassik ist meist eine Reaktion auf ein bedeutendes Ereignis und als Reaktion auf eine chaotische, ungeordnete Zeit
Die Klassik bezeichnet auch das antike Altertum
Johann Wolfgang von Goethe
*
28.August 1749
in Frankfurt am Main

22.März 1782
in Weimar
Merkmale der Klassik
Die Epoche der deutschen Klassik
(1786 - 1832)

Gliederung
Allgemeine Bezeichnung kultureller Höhepunkte
Epoche der deutschen Klassik (1786 - 1832)


-> "Weimarer Klassik" (1786 - 1805)
geprägt von Johann Wolfgang von Goethe & Friedrich von Schiller
Einfluss der Französischen Revolution, sowie übergreifende Elemente aus der Antike
Forderung nach Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit
Streben nach Harmonie
Erziehungsideal war die "schöne Seele"
Humanität
Friedrich von Schiller
*
10.November 1759
in Marbach am Neckar, Württemberg


09.Mai 1805
in Weimar
Friedrich von Schiller -
"Die Teilung der Erde" (1795)
->
Zu den wichtigsten Motiven der Klassik gehören z.B. Menschlichkeit
&
Toleranz
Johann Wolfgang von Goethe - "Gefunden" (1810)
Was versteht ihr unter dem Begriff
"
Klassik
"
?

gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker und betätigte sich nebenbei als Historiker und Philosoph


Einige bedeutende Werke:
"Die Leiden des jungen Werther" (1774)
"Der Erlkönig" (1782)
"Der Zauberlehrling" (1797)
"Faust Teil I und II"


http://www.helles-koepfchen.de/artikel/3122.html
http://gedichte.woxikon.de/sommergedichte/173#
http://www.abipur.de/referate/stat/674781631.html
http://www.neue-deutsche-monarchie.de/gfx/gfx_site/goethe1.jpg
http://www.rossipotti.de/inhalt/literaturlexikon/epochen/klassik.html
http://www.friedrich-schiller-archiv.de
http://www.literaturwelt.com/autoren/schiller.html
http://www.pohlw.de/literatur/epochen/klassik.htm
http://www.schiller-friedrich.info
Einige bedeutende Werke:

"Der Räuber" (1781)
"Wallenstein" (1799)
"Kabale und Liebe" (1784)
"Don Carlos" (1787/88)
Literaturverzeichnis
Full transcript