Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Biologie

No description
by

Mariam Baghdady

on 11 January 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Biologie

Die Herkunft - das "Out of Africa" Modell Afrika Europa Asien Austalien Südamerika Nordamerika Themen "Out of Africa" Modell Alternative Hypothese Evolution des Menschen "Out of Africa" Modell Alternative Hypothese Die Evolution des Menschen besagt,dass die Herkunft der Menschheit ausschließlich in Afrika liegt fossile Funde in Ostafrika bestätigen diese These Homo sapiens entwickelte sich aus der letzten Auswanderungswelle Das multiregionale Modell unterschiedliches Aussehen der Erdvölker ist auf die verschiedenen entstanden Wurzeln zurückzuführen Homo sapiens sapiens sind Nachkommen des Homo erectus sehr umstritten Mitochondriale DNA wird durch die mütterliche Eizelle vererbt keine Rekombination viele Wissenschaftler stimmen dieser Theorie zu "Out of Africa" Modell wird durch molekulargenetische Befunde gestützt und andere Vorstellungen Australopithecine
Australopithecus afarensis (aufrechter Gang) Prähomine (Vormenschen) Euhominine (Frühmenschen) Gattung Homo
Homo rudolfensis und Homo habilis (älteste Vertreter)
Homo ercectus (verließ Afrika vor ca. 1.5 Mio. Jahren) Homo sapiens neanderthalensis fliehendes Kinn, muskulöser Körperbau, Überaugenwülste Homo sapiens sapiens Fazit Datierungsverfahren liefern keinen eindeutigen Beweis, immer neuere, genauere Verfahren bringen Zweifel
neu gefundene Fossilien könnten zeitliche Verschiebungen verursachen zweite Auswanderung der Gattung Homo aus Afrika alle heute lebenden Menschen gehören zu Homo sapiens sapiens Beurteilen Sie ,ob der abgebildete Ausschnitt verschiedener mt-DNA Sequenzen die Out-of-Africa These widerlegt oder bestätigt. Aufgabe:
Full transcript