Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Methoden des fremdsprachlichen Deutschunterrichts

No description
by

Leyla Türk

on 12 December 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Methoden des fremdsprachlichen Deutschunterrichts

Die Audiovisuelle Methode
-In Frankreich entwickelt
-Nach dem 2. Weltkrieg, 50'er Jahren
- Bilder und Dialoge sind wichtig
Grammatik - Übersetzungs Methode
Direkte Methode
- Jahr 1980 entwickelt durch Bildungsreformation
- GÜM war nicht erfolgreich
- Grammatik hat eine ungeordnete rolle
- Hören und sprechen als primäre fertigkeiten
- Ziele: Sprachkönnen, Sprachgefühl, mündliche berherrschung
- Der unterricht wird nur in der Zielsprache durchgeführt

Audiolinguale Methode
- In USA nach dem zweiten Weltkrieg entwickelt
- Linguistische Grundlage: Strukturalismus
- beschäftigt sich mit der gesprochenen sprache, nicht mit dem schriftlichen
- untersucht pragmatische und syntagmatische beziehungen im Satz
- Sprachfertigkeiten: Hörverstehen, Sprechfertigkeiten
Kommunikative Didaktik
Vermittelnde Methode
- In Deutschland entwickelt
- Nach dem 2. Weltkrieg
- Für die Ausländer entwickelt
- Ziele: Sprechfertigkeit, Grammatik, alltagsverstehen
Interkultureller Ansatz (80'er Jahren)
- Betonung des mündlichen Sprache ist wichtig
- Vernachlässigung von Literarische Texte
- Tabu und Themen sind wichtig
- Ausklammerung der Muttersprache
- Der Lehrende muss die Kultur von den Lernenden kennen
Zeitstrahl des Methodengeschichte
Kommunikative Didaktik
Pragmatisch funktionales Konzept (70'er jahren)
- Beförderung zur Alltagssituation
- Grammatik hat eine ungeordnete Rolle (es wird Zyklisch vermittelt)
- Authentische texte werden verwändet
-Grammatik; wenig aber dagegen mehr lese und Schreibübungen
Methoden des fremdsprachlichen Deutschunterrichts
-19. Jh.
-Hauptvertreter: Gustav Tanger
-In Europa (in Gymnasium für Bildungselite)
-Literarische texte gilt als maßstab
-Lehrntheoretische grundlage: Kognitives lernkonzept (Deduktiv)
Von der Amerikanischen
Militäreinheit
GÜM
1900
1945
1970
1990
Übersetzen,
Sprachwissen
Reform und
Direkte Methode
Sprechen,
Einsprachigkeit,
Sprachkönnen
DM
ALM, AVM
Pattern Drill
Übungen
Kommunikative FSU
IA, Pragmatisch
Funktionales Konzept
Pattern Drill
Full transcript