Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Teilchen der Chemie

No description
by

Lina Kutzner

on 25 September 2014

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Teilchen der Chemie

Die Welt der Ionen
präsentiert von Lina
Die Welt der Atome
präsentiert von Clara
Definition
Atome(griechisch- atomos) sind die Baustoffe, aus denen zahlreiche gasförmige, flüssige und feste Stoffe bestehen.
Definition
Ionen sind elektrisch positiv oder negativ geladene Teilchen, welche durch Abgabe oder Aufnahme von Elektronen aus Atomen entstehen können.
Moleküle sind kleine, stabile Teilchen, die aus zwei oder mehreren Atomen zusammengesetzt sind.


Die Welt der Moleküle
präsentiert von Paula
Die Teilchen der Chemie

Stoffe aus nur einer Atomart
Atombau mit Hilfe des Periodensystem
Periodennummer
Entstehung
aus Atomen oder Atomgruppen
Aufnahme oder Abgabe von Elektronen bei
einer chemischen Reaktion
Unterschied zu Atomen
neutral geladene Atome
Ausgleich positiver und negativer Ladungen
Bezeichnung der Ionen
Anionen
Kationen
elektrisch negativ geladen
elektrisch positiv geladen
Einfaches Ion
Cl -
Chloridion
F-
Fluorion
Zusammengesetztes Ion
SO4 2-
Sulfation
OH-
Hydroxidion
Einfaches Ion
Na+
Natriumion
Mg2+
Magnesiumion
Zusammengesetztes Ion
NH4+
Ammoniumion
Weitere Arten:
- Komplexionen
- Zwitterionen
Eigenschaften
Lösungen von Basen, Säuren und Salzen leiten den elek. Strom aufgrund der Ionen!
Wieso werden einige Atome eher zu negativen Ionen und andere zu positiv geladenen?
Atome wollen stabil werden!
Bis H3 - Abgabe von Elektronen
H4 - Reaktionspartner
H5 - H7 Aufnahme von Elektronen
Beispiele für euch!
Wie sind die folgenden Atome nach einer Reaktion geladen?
Aluminium 3. Hauptgruppe

Chlor 7. Hauptgruppe


Definition
Aufbau
durch chemische Bindungen miteinander verbunden
aus begrenzter Anzahl von Atomen aufgebaut
Arten
Elementmoleküle:

- Zusammenschluss von Atomen einer
einzigen Atomart
Sauerstoffmolekül
Verbindungsmoleküle:

- Zusammenschluss von mindestens zwei Atomen verschiedener Atomarten
Wassermolekül
Eigenschaften
einzelnes Molekül (Struktur)
bestimmt chemische
Eigenschaften des Stoffes
physikalische Eigenschaften
hängen von den
zwischenmolekularen Kräften ab
Zwischenmolekulare Kräfte?
> Wechselwirkung zwischen valenzmäßig abgesättigten Molekülen

> viel schwächer als chemische Bindungen

> verursachen Existenz von Aggregatzuständen von molekularen Bindungen

Makromoleküle
Kern - Hülle - Modell
- Atomkern, fast ganzes Gewicht
- Hülle, viel größer & Bruchteil des Gewichtes des Kerns
Elektrische Ladung?
Atome sind elektrisch neutral
geladen!
Atomkern
- elektrisch, einfach positiv geladene Protonen (p+)
- elektrisch neutral geladene Neutronen
Atomhülle
- elektrisch einfach, negativ geladene Elektronen
(Elektronengas)
- kernferne Elektronen -> Außen-
elektronen (Valenzelektronen)
wichtig für Reaktionen!
Die Anzahl von p+ und e- ist immer gleich!
chemische Elemente
Anzahl p+ und e-
Ordnung
Anzahl besetzter Elektronenschalen
Anzahl der Valenzelektronen
Hauptgruppennummer
Makromoleküle sind sehr große Moleküle, die aus vielen (bis zu mehren tausend) gleichen oder unterschiedlichen Struktureinheiten, den Grundbausteinen, bestehen. Also, es haben sich kleine Moleküle zu langen Ketten verbunden.
Größe eines Makromoleküls wird von der Anzahl d. miteinander verbundenen Grundbausteine bestimmt
° mehrere Reihen von natürlichen und synthetischen chemischen Substanzen bestehen aus Makromolekülen

° Makromoleküle in einem makromolekularem Stoff sind vom Verhalten her gleich

Makromolekulare Stoffe
Literaturverzeichnis
http://www.allmystery.de/dateien/uh66595,1286607717,warn-kombischild-vorsicht-salzsaeure.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f2/Hydroxide-HO-2D.png
http://m.schuelerlexikon.de/mobile_chemie/1574.gif
http://members.home.nl/joscoenen/nask2-inhoud/n2-afb-inh/natriumion-1.gif
http://members.home.nl/joscoenen/nask2-inhoud/n2-afb-inh/natriumion-1.gif
http://www.leifiphysik.de/sites/default/files/medien/leiter_fluessig03_stromkreise_ver.jpg
http://images.gutefrage.net/media/fragen-antworten/bilder/13393819/1_big.jpg
http://www.was-darwin-nicht-wusste.de/download/Unmoeglichkeit_der_evolutiven_Kettenbildung.pdf
http://www.heilpraktiker-heitland.de/wp-content/uploads/2012/05/Fotolia_12426604_XS.jpg
http://www.lte.lu/chimie/9ST_e/cours/03teilch/form/formo2a.png
http://us.cdn4.123rf.com/168nwm/molekuul/molekuul1304/molekuul130400251/18947346-elementarem-sauerstoff-o2--molekulares-modell-sauerstoff-rot--atome-sind-als-kugeln-mit-konventionel.jpg
http://www.lte.lu/chimie/9ST_2009/cours/05atom/atom/atomp1.gif
http://www.dichotomistic.com/images/nucleus.jpg

Duden Chemie Sekundarstufe 1 /2
Chemielehrbuch Klasse 9/10
Tafelwerk
DDR Chemielehrbücher
Elemente der Chemie
Gliederung
1 Einleitung
2 Hauptteil
2.1 Die Welt der Atome
2.2 Die Welt der Ionen
2.3 Die Welt der Moleküle und Makromoleküle
2.4 Literaturverzeichnis
3 Schluss
Full transcript