Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften - Benachteiligun

1+ bekommen yoooo
by

Nils Zeller

on 13 March 2015

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften - Benachteiligun

Teaser

Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften -

Benachteiligung Homosexueller in Deutschland?

Florian König und Nils Zeller
Gliederung
1. Gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften
1.1. Daten und Zahlen
1.2. Gesetz über die Eingetragene Lebenspartnerschaft
2. Deutschland im Vergleich zu den Niederlanden und Russland
2.1. Situation in den Niederlanden
2.2. Situation in Russland
2.3. Vergleich mit Deutschland
3. Unterschiede zwischen Ehe und Eingetragener Lebenspartnerschaft
3.1 Adoption
3.2 Einkommensrecht
4. Weshalb wurde die Ehe in Deutschland noch nicht für homosexuelle Paare geöffnet?
4.1. Politik
4.2. Katholische Kirche
4.3. Evangelische Kirche
4.4. Argumente gegen Öffnung der Ehe für Homosexuelle
5. Fazit
§ 2 Partnerschaftliche Lebensgemeinschaft

Die Lebenspartner sind einander zu Fürsorge und Unterstützung sowie zur gemeinsamen Lebensgestaltung verpflichtet. Sie tragen füreinander Verantwortung.
1.2. Gesetz über die Eingetragene Lebenspartnerschaft
August 2001
2010
2012
2011
Februar 2001
LPartG
wird
zur Beendigung der Diskriminierung
gleichgeschlechtlicher Partnerschaften
erlassen
Inkrafttreten
des LPartG
Zensusstichtag:
ca.
63.000 gleichgeschlechtliche Paare
leben in gemeinsamen Haushalten
Mai
ca.
34.000 eingetragene Lebenspartnerschaften

40% Frauen, 60% Männer
1.1. Daten und Zahlen
3.2. Einkommensrecht
3.1. Adoption
4.1. Politik
4.2. Katholische Kirche in Deutschland
4.3. Evangelische Kirche Deutschlands
„Wenn sich Homosexuelle heute verpartnerten, erklärten sie wie Heterosexuelle‚ bei der Eheschließung öffentlich ihren Willen, sich dauerhaft aneinander zu binden und füreinander Verantwortung zu tragen.“

4.4. Argumentation gegen die Öffnung der Ehe
5. Fazit
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
Auszug aus "Zwischen Autonomie und Angewiesenheit - Familie als verlässliche Gemeinschaft stärken"
Jungen

aus vaterlosen Familien:
eher aggressiv
Mädchen

aus vaterlosen Familien:
früher und häufiger schwanger
1. Mose 1, 27-28 (Schlachter): "Gott schuf den Menschen in seinem Bild, im Bild Gottes schuf er ihn; als Mann und Frau schuf er sie.
Und Gott segnete sie; und Gott sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllt die Erde..."
16. Februar
1. August
Full transcript