Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Niederlande

Eine parlamentarische Monarchie
by

Max Engelking

on 6 June 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Niederlande

Die Niederlande Monarchie der Niederlande Parlamentarische Monarchie
Kann Regierung nicht absetzten
Wenig Einfluss auf Staatsgeschäfte
Nur repräsentative Aufgaben
(vgl. Bundespräsident) Königshaus Oranien-Nassau
Mitglieder per Definition:
Das regierende Staatsoberhaupt
Das zurückgetretene Staatsoberhaupt
In Frage kommende Thronfolger
und
Ehepartner jedes Mitgliedes des Königshauses weibliche Thronfolge erlaubt
Die Königin darf wählen, wegen überparteilicher
Neutralität keinen Gebrauch davon
wöchentliches Vier-Augen-Gespräch mit Ministerpräsident
alljährliche Thronrede von Ministerpräsidenten verfasst
30.April koninginnedag Allgemeine Infortmationen Beatrix Wilhelmina Armgard van Oranje-Nassau
Königin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau, Prinzessin zur Lippe-Biesterfeld
heiratete deutschen Diplomaten Claus von Amsberg im März 1966
hat 3 Söhne: Wilhelm-Alexander, Johan-Friso, Constanijn
seit 30.4.1980 Königin der Niederlande Willem-Alexander Claus George Ferdinand van Oranje-Nassau
ältester Sohn von Königin Beatrix
erster Thronfolger, Kronprinz
Hochzeit mit Máxima Zorreguieta 2. Februar 2002
sehr umstrittene Hochzeit, da Vater Mitglied des Videla-Regimes in Argentinien war
2 Töchter: Catharina-Amalia und Alexia Juliana van Oranje-Nassau Máxima Zorreguieta Cerruti
Studium Wirtschafswissenschaften
arbeitete für diverse Finanz-
unternehmen
nach Verlobung am 30. März 2001, am 17. Mai niederländische Staatsbürgerschaft
heute Prinzessin der Niederlande, Prinzessin von Oranien-Nassau, Frau von Amsberg Politik Parteien Christen – Democratisch Appèl (CDA)
- seit 1976 durch den Zusammenschluss der römisch – katholische Volkspartij (KVP) mit der protestantischen Christelijk Historische Unie
- 1977 das erste Mal an einer Wahl zur Zweiten Kammer teilgenommen
- 1980 schlossen sich die drei Parteien zu einem politischen Partei zusammen
- 1994 verloren sie 20 Sitze und damit ihre Stellung als stärkste Fraktion
- seit 2002 wieder stärkste Fraktion
- 2010 schlechteste Wahlergebnis mit nur 21 Sitze der Tweede – Kamer – Sitze Ziele - eine Gesellschaft, die von christlichen Wertevorstellungen geprägt ist
- außenpolitisch setzen sie sich am meisten für die europäische Integration ein Partij van de Arbeid (PvdA) - eine sozialdemokratische Partei
- 1946 als Nachfolgerin der Sociaal-democratische Arbeider Partij / SDAP gegründet
- die PvdA unterstützte in hohem Masse den wirtschaftlichen Wiederaufbau und den Ausbau des Systems der sozialen Sicherheit
- außenpolitikisch setzten sie sich für die europäische Integration und die Mitgliedschaft der Niederlande in der NATO ein
- stellte zwischen 1994 und 2002 die stärkste Fraktion Volkspartij voor Vrijheid en Democratie (VVD) - liberal – konservative Partei
- 1948 gegründet und bildet den konservativen Gegenpol zur PvdA
- ihre Wähler sind in der Regel konfessionell nicht gebunden und gehören zur Mittel- und Oberschicht
- fordert weniger staatliche Reglementierung und setzt sich für „eine neoliberale Form der Marktwirtschaft“ ein, in der die Entfaltung privater Initiative im Vordergrund steht
- außenpolitisch setzen sie sich lange Zeit für die eine enge Einbindung der Niederlande in Europa und das westliche Bündnissystem ein
- 1998 vor der CDA die zweit stärkste Fraktion Verzuiling(Versäulung) der Gesellschaft

- Gesellschaft in streng getrennte weltanschauliche Segmente bestehend aus Katholiken, Protestanten und Sozialdemokraten Aktuelle Wahlkampf in den Niederlanden - Ergebnisse: Rechtsliberalen(VVD, 31 Sitze), Sozialdemokraten (PvdA, 30 Sitze) und Geert Wilders "Partei für die Freiheit" (PVV, 24 Sitze),Christlich – Democratisch Appèl (CDA)
- Seit über 100 Jahren wieder die „Volkspartei und für Freiheit und Demokratie“(VVD) stärkste Fraktion -->
das Comeback eines (Markt-)Liberalismus Quellen http://de.wikipedia.org/wiki/Verzuiling#Die_klassischen_S.C3.A4ulen

http://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laenderinformationen/Niederlande/Innenpolitik.html

http://www.uni-muenster.de/HausDerNiederlande/zentrum/Projekte/NiederlandeNet/Dossiers/Geschichte/PolKult/versaeulung.html

http://www.koninklijkhuis.nl/
Full transcript