Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Die Wüste wächst

No description
by

susanne lenz

on 20 April 2018

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Die Wüste wächst

Warum wächst die Wüste immer mehr?
Wie weit ist die Wüste schon gewachsen?
DIE WÜSTE WÄCHST
INHALTSVERZEICHNIS
Wie weit ist die Wüste schon gewachsen?
Warum wächst die Wüste immer mehr?
Dies war eine Präsentation- Hat Sie Ihnen gefallen???? :)



Nr. Fläche (km²) Kontinent

13.200.000 Antarktis Antarktis
8.700.000 Sahara Afrika
2.160.000 Grönland Nordamerika
4. 1.560.000 Australische Wüsten in Australien
5. 1.300.000 Arabische Wüsten in Asien
6. 1.040.000 die Gobbi-Wüste in Asien
7. 900.000 Kalahari- Afrika
8. 330.000 Takla Makan- Asien
9. 320.000 Sonora- Nordamerika
10. 273.000 Karakum- Asien
Die größten Wüsten
Quelle: Wikipedia, Energlobe, TERRA Erdkunde 7/8 & GORUMA
Hier ist die Antarktis-Wüste zu sehen:
Das ist die Sahara:
Die Wüstenausbreitung in den nächsten Jahren:
Und den 3. Platz belegt die Grönlandwüste in Nordamerika:
Was können wir tun um den Wachstum der Wüste zu verhindern?
Was können wir tun, um den Wachstum der Wüste zu verhindern?
Berichtet von Nils
Die Wüste wächst, weil die Bevölkerung den Bestand des Baumes immer weiter verringert und die Regionen veröden. Tiere fressen zu viele Pflanzen, deshalb verliert der Boden die schützende Schicht und wird locker. Zudem sind falsche Ackerbautechniken, zu tiefes Pflügen und sehr kurze Brachezeiten weitere Folgen. Dies nennt man Desertifikation.
Der Tourismus sollte in Zonen, die durch Desertifikation bedroht sind, verringert bzw. eingestellt werden (z. B. Spanien).
Das Gebiet sollte nicht nur zur Tierhaltung genutzt werden.
Ackerbau sollte im Bereich der Desertifikation vermieden werden (siehe Afrika).


Als Wüste bezeichnet man ein vegetations............... Gebiet.
Die Wüste wächst, da der Wald ............... wird und die Region ............... . Das liegt daran, weil die Tiere zu viele ............... fressen. Deswegen lockert sich der ............... . Außerdem sind falsche Ackerbau..............., zu tiefes ............... und sehr ............... Brachzeiten weitere Folgen zum Fortschritt der ............... .
Rund ...............% der weltweiten Landoberflächen sind deswegen schon verwüstet. Zusätzlich kommen noch rund ............... Quadratkilometer jährlich dazu. Das entspräche der Landflächengröße von ............... . Mittlerweile ist auch schon Europa betroffen, nämlich in ............... . Dort sind 40% Land zu Wüste geworden. Man fürchtet für die Zukunft mit ............... Drittel Wüste.
Man könnte diesen Prozess stoppen, indem man den ............... einstellen würde, die Tierhaltung in bedrohten Gebieten ............... und den ...............bau in W......n-bedrohten Zonen reduzieren sollte.
(Dies gilt zumindest für ...............).
Zuletzt: Die größte Wüste ist die ...............-............... .


Rund 35% der weltweiten Landoberfläche sind Wüstengebiete.
Und jedes Jahr kommt ein Gebiet, so groß wie Irland hinzu, das entspricht jedes Jahr ca. 70.000 Quadratkilometer. Zudem stimmen die Prognosen nicht optimistisch, da ein Drittel der globalen Landfläche bald verwüstet sein könnte. Betroffen sind vor allem Zonen in Südafrika, Zentral- und Südasien, Australien, sowie Gebiete in Nord- und Südamerika. Fast alle Kontinente sind schon davon betroffen... "außer Europa", würde man denken.
Doch langsam, aber stetig, verwandeln sich schon ganze Landstriche im südlichen Teil Europas, wo bislang keine
Desertifikation stattfand in Wüste.
Vor allem in Spanien, wo
schon 40% der Fläche betroffen sind. Schuld ist der
Tourismus wo immer mehr Hotels gebaut
werden, was zur Rodung des Waldes führt.
DAS WÜSTEN QUIZ
DEFINITION WÜSTE:
Als Wüste (lat. nullus arbor = kein Baum) bezeichnet man die vegetationslosen bzw. armen Gebiete der Erde. Ursache für Wüsten sind entweder fehlende Wärme, Überweidung oder Wassermangel. Zu unterscheiden gibt es fünf Arten von Wüsten: Die Trockenwüste, die Sandwüste, die Kieswüste, die Stein- und Felsenwüste und die Karstwüste.
Die Antarktis-Wüste gehört zur Gruppe der Eiswüsten
Die Sahara gehört zur Gruppe der Trockenwüsten
Die Grönlandwüste gehört, wie auch die Antarktiswüste, zur Gruppe der Eiswüsten.
Full transcript