Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Predigt Lasten teilen und Bürden tragen

Galater 6,2+5
by

Daniel Plessing

on 19 August 2016

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Predigt Lasten teilen und Bürden tragen

Galater 6,
2 Helft einander, eure
Lasten (baros)
zu tragen! Auf diese Weise werdet ihr das Gesetz erfüllen, das Christus uns gegeben hat.
Johannes 13,
34 Ich gebe euch ein neues Gebot: Liebt einander! Ihr sollt einander lieben, wie ich euch geliebt habe.

Galater 6
3 Wer sich jedoch einbildet, er sei etwas Besonderes – obwohl er in Wirklichkeit nichts ist -, der belügt sich selbst.
4 Vielmehr soll jeder sein eigenes Tun überprüfen! Dann kann er sich mit dem rühmen, was er selbst tut, und muss sich nicht mit anderen vergleichen.

Römer 14
12 So wird also jeder von uns über sein eigenes Leben vor Gott Rechenschaft ablegen müssen.

Galater 6
5 Jeder hat nämlich seine ganz persönliche
Last (phortion)
zu tragen.
Gemeinde = Lastenträgergemeinschaft
Die Bürde der Verantwortung für eigene Entscheidungen
Imperium-romanum.com:
Die aus dem Gewicht resultierende Disziplin und Ausdauer war das Rückgrat der römischen Armee. Die Leistung der schweren Infanterie ging in der Spätantike erst dadurch merklich zurück, als die Soldaten sich weigerten das Gepäck meilenweit mitzuschleppen.
Lasten teilen
Die Bürde tragen
Die Bürde der Nachfolge
Matthäus 11,
30 Denn mein Joch ist sanft, und meine
Last (phortion)
ist leicht.

Die Bürde des Gehorsams
Full transcript