Loading presentation...

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in our knowledge base article

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Konsumgesellschaft + Reichsgründung

Konsumgesellschaft + Reichsgründung
by

Jakob Sandner

on 29 April 2010

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Konsumgesellschaft + Reichsgründung

Anton von Werner: Die Proklamation des Deutschen Kaiserreiches (1885)
Deutsche Reichsgründung
-Deutsch-Französicher Krieg von 1870/1871 bedeutete das Erlebnis deutscher Einheit
-In den Novemberverträgen von Versailles traten Bayern, Würtemberg, Baden und das Großherzogtum Hessen dem Norddeutschen bund bei
-Der Nordeutsche Bund nahm die Bezeichnung Deutsches Reich an
-Am 18.Jan.1871 wurde im Spiegelsaal von Versailles König Wilhelm der I. zum Deutschen Kaiser ausgerufen

Konsumgesellschaft (lat.: consumere = verbrauchen, vergeuden)
Allgemeine Beschreibung: Eine Konsumgesellschaft ist eine Form des gesellschaftlichen Zusammenlebens, die durch den Verbrauch von Dienstleistungen und industriell hergestellter Wegwerfprodukte geprägt ist.
Zeit und Raum: Ab dem 19. Jahrhundert
Relevanz: Die Urbanisierung schuf ein Reservoir potentieller Käuferschichten. Die Industrie und Geschäftswelt erkannte die entscheidene Bedeutung des Kundenpotentials und richtete einen großen Teil der der Produktionserweiterung auf Verbrauchsgüter.
Beispiel: Warenhäuser
(Erweiterte) Synonyme: Wegwerfgesellschaft, Überflussgesellschaft
Full transcript