Prezi

Present Remotely

Send the link below via email or IM

Copy

Present to your audience

Start remote presentation

  • Invited audience members will follow you as you navigate and present
  • People invited to a presentation do not need a Prezi account
  • This link expires 10 minutes after you close the presentation
  • A maximum of 30 users can follow your presentation
  • Learn more about this feature in the manual

Do you really want to delete this prezi?

Neither you, nor the coeditors you shared it with will be able to recover it again.

DeleteCancel

Make your likes visible on Facebook?

Connect your Facebook account to Prezi and let your likes appear on your timeline.
You can change this under Settings & Account at any time.

No, thanks

Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Deutschland – alle für einen, einige gegen alle?

No description
by Tap Eum on 24 February 2013

Comments (0)

Please log in to add your comment.

Report abuse

Transcript of Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Deutschland – alle für einen, einige gegen alle?

- alle für einen, einige gegen alle? Der Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Deutschland 2.1. Opposition und Widerstand der Arbeiterbewegung Verweigerung 4. Fazit - widerstand von Gewerkschaften/ sozialistische
Gruppen, KPD und SPD
- unmittelbare Verfolgung nach Machtübernahme
- aufbau von Untergrund und Exilorganisationen, Bsp. - - „Die Rote Kapelle“
zerschlagung durch die GeStaPo - verweigern der Teilnahme an staatlich
verordneten Umzügen
- verweigern des Hitlergrußes
- festhalten am alten Brauchtum Eine einheitliche Widerstandsbewegung gegen das NS-Regime gab es zu keiner Zeit.
Aus unterschiedlichen politischen, ideologischen und ethischen Motiven standen Arbeiter und Aristokraten, Studenten und Offiziere, Politiker und Geistliche Hitlers Regime oppositionell gegenüber.
Während die einen durch „unangepasstes Verhalten“ und Verweigerung passive Resistenz leisteten, kämpften andere aktiv, organisiert und zielgerichtet gegen das Regime und riskierten dabei ihr Leben.
Da jede unbedachte kritische Äußerung gnadenlos verfolgt wurde und jeder jedem misstraute, war es äußerst gefährlich, Verschwörergruppen zu bilden. Und gerade im mutigen und rückhaltlosen Eintreten für Freiheit und Menschenrechte unter gefährlichsten Bedingungen liegt die historische Bedeutung des deutschen Widerstandes. Geschichte LK.
Kjell Zentgraff, Patrick Müller 2.2. Widerstand aus bürgerlich-konservativen Kreisen Unangepasstes Verhalten - unterscheidung zischen „unangepassten Verhalten“, „Verweigerung“, „Protest“, „Widerstand“

- einteilung nach der Reichweite der Systemkritik und dem Wirkungsraum der Handlung

- unterscheidung in „Resistenz“ und „Widerstand“ 2.3. Jugend- und Studentenopposition - bsp. „Kölner Edelweißpiraten“ oder „Weiße Rose“ / Hans und Sophie Scholl
- flyer; Aufruf zur Verweigerung bzw. Beteiligung am organisierten Widerstand 2.4. Kirchlicher Widerstand - uneinheitlich; „Deutsche Christen“ und „Bekennende
Kirche“
- keine Gruppierung oder Organisation, Aktion
Einzelner Gliederung 1. Definition von Widerstand / Detlev Peukert
- Unangepasstes Verhalten
- Verweigerung
- Protest
- Widerstand

2. Widerstand gegen den Nationalsozialismus
- Opposition und Widerstand der
Arbeiterbewegung
- Widerstand aus Bürgerlich-konservativen
Kreisen
- Jugend- und Studentenopposition
- Kirchlicher Widerstand
- Widersetzlichkeit und Widerstand von
einzelnen
- Militärischer Widerstand

3. Maßnahmen des NS-Regimes gegen die Opposition
4. Fazit
5. Quellen 1. Definition von Widerstand / Detlev Peukert „Treffen sich ein Internist und ein Psychiater.
Der Psychiater grüßt: „Heil Hitler!” Darauf der Internist: „Heil Du ihn! Du bist doch der Irrenarzt!”“
"Flüsterwitz" (2) Edelweißpirat Bartholomäus Schink (1) Stufenmodell nach Peukert 1. Definition von Widerstand Nur wenige Menschen verweigern 1936 beim Stapellauf des
Schulschiffes „Horst Wessel“ den Hitlergruß (3) Protest 1. Definition von Widerstand - widerstandsgruppen wie z.B. die „Weiße Rose“
- aufruf zum Widerstand gegen das NS-Regime Die Weiße Rose: Hans und Sophie Scholl mit Christoph Probst (v.l.n.r.). Abschied vor der Abfahrt zur Ostfront, München Juli 1942 (4) 2. Widerstand gegen den Nationalsozialismus Die Rote Kapelle und andere
Geheimdienstmythen (5) 2. Widerstand gegen den Nationalsozialismus „Kreisauer Kreis“ (6) „Goerdeler-Kreis" (7) 2. Widerstand gegen den Nationalsozialismus Ein Deutsches Flugblatt / Manifest der Münchner Studenten
Englisches Abwurfflugblatt, das Auszüge aus dem sechsten Flugblatt der "Weißen Rose" enthält
Großbritannien, Juli 1943
(8) 2. Widerstand gegen den Nationalsozialismus 2. Widerstand gegen den Nationalsozialismus Bischhof Graf von Galen (9) 2.5. Widersetzlichkeit und Widerstand von einzelnen - attentat auf Hitler, 8. Nov. 1939 durch Georg Elser, gescheitert
- frauenprotest in der Rosenstraße Johann Georg Elser (10) 2. Widerstand gegen den Nationalsozialismus 2.6. Militärischer Widerstand - oppositionelle Zirkel gegen den Kriegskurs Hitlers
- erst nach Kriegswende Umschwung der anfänglichen Akzeptanz zum aktiven Widerstand
- attentat auf Hitler durch Oberst Claus Graf Schenk von Stauffenberg, gescheitert
- verfolgung und Hinrichtungen Claus Schenk Graf von Stauffenberg (11) 3. Maßnahmen des NS-Regimes gegen den Widerstand 5. Quellen (12) Bilderquellen: (1) http://jacrol.ja.funpic.de/lasker-wallfisch/_img/formen.gif
(2) http://www.nrhz.de/flyer/media/13896/EdelweipiratenBarthelSchin.jpg
(3) http://www.bpb.de/cache/images/6/41186-3x2-galerie.jpg?6516F
(4) http://www.bpb.de/cache/images/0/63010-3x2-galerie.jpg?20C40
(5) http://media.libri.de/shop/coverscans/115/11583666_11583666_xl.jpg
(6)http://www.osluk.de/oldosluk/unterricht/Geschichte/Schuelerarbeiten/deutscher%20widerstand/Bilder/Foto%20Kreisauer.jpg
(7)http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/7/74/DBP_1964_435_Hitlerattentat_Carl_Friedrich_Goerdeler.jpg/220px-DBP_1964_435_Hitlerattentat_Carl_Friedrich_Goerdeler.jpg
(8) http://www.dhm.de/lemo/objekte/pict/679_1/index.jpg
(9)http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/e/e3/CAvGalenBAMS200612.jpg/220px-CAvGalenBAMS200612.jpg
(10) http://www.was-konnten-sie-tun.de/typo3temp/pics/Elser1_d4a8c7cfba.jpg
(11) http://www.bpb.de/cache/images/1/28861-3x2-galerie.jpg?B8AAA
(12) http://www.bpb.de/cache/images/6/42296-3x2-galerie.jpg?C0A85

Letzter Zugriff: 28.1.2012 13 Uhr http://www.bpb.de/izpb/10367/deutscher-widerstand-1933-1945
http://www.gdw-berlin.de
http://www.was-konnten-sie-tun.de/einfuehrung/
http://www.dieterwunderlich.de/widerstand_nationalsozialismus.htm
http://www.dhm.de/lemo/html/wk2/widerstand/index.html
Lehrbuch: Zeiten und Menschen 2/ Ge. Oberstufe Schöningh

*http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrischer_Widerstand
See the full transcript